Microring Extensions entfernen und wiederverwenden: So geht's

Dauerhaft, schonend anzubringen und zu entfernen - Just Beautiful Hair Microring Extensions aus Echthaar sind für alle Frauen die Rettung, die sich eine sanfte Haarverlängerung wünschen. Microrings lassen ohne Chemie und Wärme mechanisch in Haar einarbeiten. Das Ergebnis: Eine herrlich natürlich wirkende Haarpracht, die mehrere Monate hält. Sind die Extensions herausgewachsen, lassen sich Microring Loop Extensions einfach lösen & wiederverwenden.

Microring Extensions aus Echthaar entfernen: Tipps & Tricks

So leicht sich Loop Extensions anbringen lassen so leicht werden Microring Haarsträhnen gelöst. Just Beautiful Microring Loop Haarsträhnen werden mit Microrings befestigt. Die Verbindungsstellen bestehen aus Metallringen mit einer Silikoneinlage. In jedem Microring befindet sich eine kleine Nylonschlaufe, als Einfädelhilfe. Mittels der Schlaufe ziehen Sie die Eigenhaarsträhne durch den Metallring. Zum Befestigen drücken Sie den Microring mit einer Microringzange zusammen. Entfernt werden Microrings mit der Zange und dieser Anleitung:

1. Halten Sie die gebondete Haarsträhne vorsichtig fest
2. Setzen Sie die Microringzange an den beiden schmalen Seiten des Metallrings an
3. Durch Zusammendrücken der Zange wird der Microring wieder rund
4. Ziehen Sie den Microring samt der Haarsträhne vorsichtig heraus
5. Wiederholen Sie den Vorgang bis alle Microring Extensions aus Echthaar entfernt sind

Tipp: Lassen sich eingesetzte Haarsträhnen nicht leicht lösen, setzen Sie die Zange erneut an. Biegen Sie den Microring vorsichtig weiter auf und bewegen Sie diesen behutsam. Jetzt sollten sich Ihre Eigenhaare und die Microring Extensions leicht entfernen lassen.

Microring Extensions rebonden

Microring Extensions einfach wiederverwenden: Tipps & Tricks

Nachdem Sie Ihre Microrings aus dem Haar entfernt haben, lassen sich die Haarsträhnen schnell neu bonden und wiederverwenden. I-Sticks müssen nicht rebondet werden, da die Keratinbondings durch die Kaltmethode keinen Schaden neben.

Vor dem Rebonden, müssen Sie zuerst den alten Ring an den Microring Loops komplett entfernen. Waschen Sie die Echthaar Extensions vorher gründlich mit einem Extensions Shampoo und trocknen Sie die Haarsträhnen gut.
Um Microring Extensions aus Echthaar selber zu rebonden, benötigen Sie Keratinsticks oder Keratingranulat sowie Hot-Pot oder Keratinpistole. Mit diesem Bonding Zubehör und dieser Anleitung geht das Rebonden von Extensions ganz leicht:

1. Erwärmen Sie im Hot-Pot oder mit der Keratinpistole das Keratin
2. Tauchen Sie die oberen Enden der Haarsträhne in das geschmolzene Keratin.
3. Beim Rebonden mit der Keratinpistole, geben Sie das geschmolzene Keratin auf das Strähnenende
4. Formen Sie ein längliches Bonding von ca. 5 mm Länge
6. Schneiden Sie überstehende Keratinreste mit der Schere ab
7. Schieben Sie neu gebondete Haarsträhne in den Microring
8. Jetzt können Sie Ihre gebrauchten Microring Extensions aus Echthaar wiederverwenden

Tipp: Wir empfehlen zuerst eine Probesträhne zu rebonden und zu testen, ob das neue Bonding durch den Microring passt!
Eventuell kann es nötig sein, die Strähnengröße neu anzupassen.

Im Just Beautiful Hair Shop können Sie günstig neue Microrings kaufen und gleich passendes Zubehör wie Microring-Nadel und Microringzange kaufen. Für ein natürliches Ergebnis finden Sie bei uns Mikroringe in vielen verschiedenen Farben.