Tressen zu Clips umnähen

Sie möchten schönes langes Haar ohne ein Vermögen für eine professionelle Haarverlängerung beim Friseur auszugeben? Kein Problem, im Just Beautiful Hair Shop finden Sie hochwertige Haar Tressen und das nötige Zubehör, um Clip-In Haarverlängerungen selber zu machen. Wenn Sie dann noch unserer Anleitung folgen, erfüllen Sie sich den Traum von langem, vollen Haar günstig und schnell.

Aus Tresse Clips selbst herstellen

Clip-In Extensions aus Haar Tressen selbermachen: So gelingt's

Haar Tressen aus Echthaar bilden die beste Grundlage, um Clip-Ins selber zu nähen. Just Beautiful Hair Tressen sind aus gesundem, indischem Echthaar und sehen genauso natürlich aus wie Ihr Eigenhaar. Sie lassen sich problemlos stylen, so dass Sie die fertigen Clip-Ins locken, glätten und föhnen können. Bei Just Beautiful Hair erhalten Sie Tressen in vielen Farbschattierungen, so dass Sie Ihre Haarverlängerung perfekt Ihrer natürlichen Haarfarbe angleichen können. Wollen Sie bunte Highlights setzen, ist das dank unserer Funny Colours auch kein Problem. Unser Sortiment an Haar Tressen aus 100 g geschmeidigem Echthaar umfasst:

- 40 cm Tressen 160 cm breit
- 50 cm Tressen 140 cm breit
- 60 cm Tressen 120 cm breit

Neben Tressen in der richtigen Länge benötigen Sie zum Selbermachen von Clip-Ins: Ersatz-Clips, eine Schere, eine Nadel, farblich passendes Garn und ein Maßband. Falls Sie die Echthaar Tressen kleben möchten, brauchen Sie Tressenkleber.


Step-by-Step Anleitung: Tressen in Clip-In Extensions umnähen

Bevor Sie beginnen Haar Tressen umzunähen, sollten Sie sich überlegen, wie viel Volumen ihre Haarverlängerung haben soll. Meist werden zwei oder drei Lagen der Echthaartressen zu Clip-Ins verarbeitet.

Step 1:
Messen Sie Ihren Kopfumfang und berechnen Sie die Größe und Anzahl der benötigten Tressen. Meist reichen 4 bis 8 Haarteile für eine Haarverdichtung oder Verlängerung. Für den Hinterkopf benötigen Sie breite (z. B. 15 - 30 cm) und für die Seitenpartien schmale (z. B. 10 - 5 cm) Tressenteile.

Step 2:
Messen Sie die erste Tresse in der fertigen Breite ab und schneiden Sie sie zu. Wiederholen Sie den Vorgang 2- bis 3-mal. Fixieren Sie die Tressenenden mit einem Tropfen Sekundenkleber.

Step 3:
Nähen Sie die übereinander liegenden Haar Tressen am oberen Rand mit einfachen Handstichen oder der Nähmaschine zusammen oder kleben Sie mit Tressenkleber aneinander.

Step 5:
Platzieren Sie einen Clip am oberen linken Tressenrand. Nähen Sie den Clip an den Löchern (links, rechts, mittig) mit ein paar Stichen gut fest.

Step 6:
Nähen Sie den zweiten Clip am rechten Tressenrand fest. Platzieren Sie weitere Clips gleichmäßig auf dem Tressenteil. Achten Sie darauf, dass die Abstände zwischen den einzelnen Clips nicht zu breit sind, damit die Clip-In Haar Tressen nicht durchhängen.

Tipp: Wenn Sie Tressen doppelt vernähen, können Sie zwei Farben mischen für einen schönen Strähnchen-Effekt.

Angenähte Tressenclips an einer Echthaar Tresse

Clip-In Extensions aus Haar Tressen richtig anbringen

Das Anbringen selbstgemachter Clip-In Extensions geht fix und ohne Hilfe. Folgen sie einfach dieser "Anleitung zum Anbringen von Clip-Ins", und sie werden erstaunt sein, wie man für wenig Geld mit Haar Tressen von Just Beautiful Hair eine wunderschöne Haarverlängerung hinbekommt.